himalaya-ayuryoga.de

0331 87000482

Ayurveda Therapie Ausbildung

Ayurveda Therapie Ausbildung

Inhalte & Ziel

                                     Die Ayurveda- Therapie  Ausbildung im Himalaya Yoga& Ayurveda Zentrum:

                                                                      praxisorientiert und authentisch 

Das Himalaya Yoga & Ayurveda Zentrum bietet ab März 2019  eine Ayurveda- Therapie-Ausbildung mit abschließendem Zertifikat in den Räumlichkeiten des Zentrums an.

Dabei zeichnet sich diese Ausbildungsstätte durch die schwerpunktmässige Konzentration auf den praktischen Anteil der Anwendungen im Ayurveda aus. Die Theorie wird dem jeweiligen für den Tag angesetzten Praxisanteil vorab oder/ und während den Anwendungen ergänzt.

Zusätzlich liegt durch den nepalesischen Leiter Bishnu Karki ein besonderer authentischer Bezug zum Ayurveda vor, da dieser selbst in seiner Heimat damit aufgewachsen ist, sich in Nepal  in den ayurvedischen Anwendungen und im Yoga hat ausbilden lassen.

Er steht bis heute im engen Kontakt mit Ärzten und Therapeuten seines ayurvedischen Zentrums in Nepal, mit denen die Auszubildenden auch regelmäßig über Internet- Zuschaltungen in Verbindung treten werden.

Die Dozenten der Ausbildung bestehen aus besonders qualifizierten Fachkräften des jeweiligen Unterrichtsinhaltes, dazu gehören Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker.

Ab Modul 2 startet der Tag immer mit einem theoretischen Lehranteil, um damit den dann darauffolgenden schwerpunktgesetzten Praxisanteil fachlich vorzubereiten!

Modul 1 am 23./24. März 2019

Vermittlung der Grundlagen im Ayurveda:

  • Geschichte des Ayurveda
  • Einsatz des Ayurveda in Lebensweise und Therapie
  • Erklärung 5- Elemente Lehre
  • Erklärung und Anwendung der drei Doshas (Kapha, Pitta, Vata)
  • Erklärung Guna- Lehre
  • Anwendung in ayurvedisch medizinischer/ therapeutischer
    Diagnostik
  • Ayurvedische Ernährungslehre

Modul 2 am 6./7. April 2019

Ayurvedische Entspannungsmassagen t (Manualtherapie) :

  • Abhyanga – sanfte Ganzkörpermassage
  • Relaxation Kayabhyanga – Vollkörperentspannungsmassage

Yoga/ Klang im Ayurveda:

  • Yoga
  • Klangtherapie

Modul 3 am 15./16. Juni 2019

Ayurvedisches Wärmebehandlungen (Manualtherapie:)

  • Swedana – ayurvedisches Kräuter-Dampfbad
  • Pinda Sweda – Wärembehandlung mit Kräutersäckchen
  • Picu – Ölwickel
 
 

Modul 4 am 11./12. Mai 2019​

Ayurvedisches  reinigungsmassage  (Manualtherapie:)

  • Marmamassage- Stimulierende Vitalpunktmassage
  • Cleansing Kayabhyangha – Vollkörperreinigungsmassag
  • Udvartana – Ganzkörper Peeling-massage

     

Modul 5 am 10./11. August 2019

Ayurvedisches Kräuterheilkunde:

  • Ayurvedisch medizinische Kräuterheilkunde
  • auf unsere Region übertragene ayurvedische Kräuterheilkunde

Grundwissen der therapeutischen Haltung im Ayurveda

  • Grundlagen der Meditation und der energetischen Kenntnisse

Modul 6 am 31. August/1. September 2019

Manualtherapie:

  • Kati Vasti – lokaler Ölguss
  • Chakra Basti – Nabelchakraöl Behandlung
  • Netra tarpana- Augenbehandlung
  • Nasyam- Nasenbehandlung

Modul 7 am 28./29. September 2019

  • Zungen-und Pulsdiagnose

Manualtherapie:

Varianten des Stirnölgusses (Manualtherapie:)

  • Shirodhara – Ayurvedischer Stirnölguss

Modul 8 am 26./27. Oktober 2019

 Manualtherapie:

  • Shirmukhabhyanga – Kopf- und Gesichtsmassage
  • Pristabhyanga- Schulter-Nacken-Rücken-Massage
  • Padabhyanga- Fußmassage

Modul 9 am 16./17. November 2019

Ayurvedisches Kuren:

  • Panchakarma- Kur
  • Ayurvedische Wellness Kur
  • Ayurvedische gesunde gewichtsreduktion & Entschlackungs Kur

Psychologie im Ayurveda:

  • Ayurvedische Psychologie und psychotherapeutische
    Grundkenntnisse

Modul 10 am 7./8. Dezember 2019

  • Abschlussprüfung
  • Strukturelle / organisatorische Besprechung
  • Bericht über Nepal und die dortige alltägliche
    Anwendung von Ayurveda
  • Hinduistisches Abschlussritual

Ausbildungszeiten

Samstag: 9:30- 17:30 Sonntag: 9:00- 17:00 Es gibt an beiden Tagen in den Mittagspausen in den Räumlichkeiten oder bei Schönwetter im Hof des Zentrums ayurvedisches Mittagessen . Um sich zwischendurch ergänzend Kleinigkeiten zum Naschen oder Weiteres an Getränken (außer Tee und Wasser, das intern angeboten wird ) zu holen, gibt es in der Straße, an dem das Zentrum liegt, mehrere Cafés und Bäckereien mit ihren Angeboten.

Zertifizierung

Mit Absolvierung der Ausbildung und der Abschlussprüfung werden die Teilnehmer das Zertifikat des Himalaya Yoga & Ayurveda Zentrums erhalten , mit der Bescheinigung  „Ayurveda – Therapeut/in“.

Kosten

  • Anmeldegebühr Euro 80,00
  • 10 Seminarwochenenden à Euro 280,00 (zahlbar in Raten)
  • Gesamtkosten: Euro 2880,- 
  • Da die Ausbildungsgruppe eine geschlossene Gruppe darstellt, können daraus keine Einzelseminare gebucht werden. Bei vertraglicher Zusage zur Ausbildung müssen diese auch bis zum Ende bezahlt werden.

Praktika

Ein Praktikum kann im Anschluss der Ausbildung in Absprache mit den Kursleitern direkt im Himalaya Ayurveda & Yoga Zentrum absolviert werden. Dabei wird auch hier der Schwerpunkt in der Praxis liegen.

Dozenten

Die Dozenten der Ausbildung bestehen aus besonders qualifizierten Fachkräften des jeweiligen Unterrichtsinhaltes, dazu gehören Ärzte, Therapeuten und Heilpraktiker.

MD.Dr. Kopila Adhikari

Nicola Michiko Perret

Unsere Lage und Unterkunft

Potsdam ist für seine historische Innenstadt, die Schlösser und Parks des Weltkulturerbes und viele weitere touristische Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten bekannt. In Babelsberg, dem Stadtteil mit seinem familiären Flair, finden Sie kleine Cafés und Ladengeschäfte, sowie die Filmstudios und eine direkte Verkehrsanbindung ins benachbarte Berlin. Neben Hotelzimmern lassen sich auch private Zimmer oder Ferienwohnungen finden. Verbindliche Anmeldung unter: info@himalaya-ayuryoga.de Wir freuen uns auf Sie!