Himalaya Yoga & Ayurveda Zentrum

 

Tel.: 0331 87000842

Beratung und Konsultation

Ganzheitliche ayurvedische Beratung:

In dieser von unserem Zentrum angebotenen ayurvedischen Beratung werden folgende Schwerpunkte gesetzt:

  • medizinisch ayurvedische Konsultation und Therapievorschläge
  • Betrachtung der individuellen momentanen Lebensweise, um das ayurvedische Wissen und damit möglichen Präventions- oder/ und Heilungsweg in den Alltag einbauen zu können.
  • ayurvedische Ernährungsberatung 
  • ayurvedisch psychologische Beratung

Medizinische Erstkonsultation, Diagnose und Therapieverlauf:

Eine medizinisch fundierte ayurvedische Behandlung in unserem Zentrum beginnt mir einer medizinisch ayurvedischen Anamnese und gegebenenfalls einer darausfolgenden ayurvedischen Diagnosestellung. 

Dabei werden dem Patienten individuell ihre momentane Dosha-Gewichtung zugeordnet, die vorherrschende Konstitution bestimmt, ayurvedische Puls- und Zungendiagnose unterstützen die Zuordnungen, Therapiemaßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten werden abgesprochen und ayurvedische Kräuterempfehlungen mitbestimmt. Dabei steht das Himalaya Yoga & Ayurveda Zentrum Potsdam im engen Austausch mit dem nepalesisch medizinisch ayurvedischen Zentrum, mit dem regelmässig auch zu Behandlungsabläufe unter Fachkräften wie Ärzten und Therapeuten der einzelnen Patienten besprochen wird. 

In Folge wird ein Therapieplan gemeinsam mit dem Patienten abgestimmt, in dem die medizinisch ayurvedische Behandlung die Grundlage bildet, die von weiteren ganzheitlichen ayurvedischen Beratungs- und Therapiemöglichkeiten ergänzt werden.

Anschliessender weiterer ayurvedischer Behandlungsverlauf: 

Ayurveda “ist die Kunst, gesund zu leben und sanft zu heilen”.

Um dieses “Wissen vom Leben” (wörtliche Übersetzung von “Ayur-Veda”)  ausserhalb unseres Zentrums zu gewährleisten und dem Patienten auch im Alltag zu ermöglichen ( wer von uns kennt nicht die Macht der Gewohnheiten … ) das Wissen und Erkannte aus der Ayurveda Behandlung umzusetzen, werden folgende Angebote am Ende eines Therapieverlaufes empfohlen:

  • Nachbehandlungsmöglichkeiten für zu Hause
  • Beratung in praktischer Lebensumstellung  
  • ayurvedisch psychologische Beratung 
  • individuell abgestimmter ayurvedischer Ernährungsplan
  • Beratung in gezielter Anwendung ayurvedischer Heilkräuter 
  • ayurvedische Klangtherapie
  • Yoga – und Meditationstherapie